Impressum

r-3-01

Impressum / Angaben gem. § 5 TMG

Verantwortlich für den Inhalt:

Rechtsanwälte Pauka . von Dreden . Link
Vertretungsberechtigte:
Rechtsanwalt Benedikt Pauka
Rechtsanwältin und Fachanwältin für Strafrecht Julia Larissa von Dreden
Rechtsanwalt Holger Link
Konrad-Adenauer-Ufer 101
50668 Köln
Telefon: 0221 – 913 925 0
Telefax: 0221 – 913 925 25
E-Mail: kanzlei(at)pvdl-strafrecht.de

USt-IdNr: DE278867786

Rechtsform:
Die Sozietät Rechtsanwälte Pauka . von Dreden . Link ist eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts.

Berufsbezeichnung:
Alle in der Sozietät Rechtsanwälte Pauka . von Dreden . Link tätigen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Köln. Verleihungsorgan der Berufsbezeichnung “Rechtsanwalt” ist die Bundesrepublik Deutschland.

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Rechtsanwaltskammer Köln, Riehler Straße 30, 50668 Köln.

Berufshaftpflichtversicherung:
Eine Berufshaftpflichtversicherung aller bei Rechtsanwälte Pauka . von Dreden . Link tätigen Rechtsanwälte besteht bei der HDI Gerling Firmen und Privat Versicherung AG, Riethorst 2, 30659 Hannover. Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in Europa und genügt damit mindestens den Anforderungen der Vorschriften gemäß § 51 Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO). Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht und des Rechtsanwalts vor außereuropäischen Gerichten.

Berufsrechtliche Regelungen
Die maßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen lauten:

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
  • Fachanwaltsordnungen der Bundesrechtsanwaltskammer (FAO)
  • Gesetz über die Vergütung von Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten (RVG)
  • Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) in der Rubrik „Berufsrecht“ auf deutsch und englisch eingesehen und abgerufen werden.

Außergerichtliche Streitschlichtung
Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der zuständigen Rechtsanwaltskammer Köln (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de).

Disclaimer:
Die auf diesen Web-Seiten abrufbaren Beiträge dienen ausschließlich der generellen Information. Weder durch das Lesen noch den Download oder sonstige Nutzungsweisen von Informationen kommt ein Mandatsverhältnis zustande oder wird aus Rat oder Auskunft gehaftet. Ebenso erteilen wir keinen Rechtsrat über das Internet. Die Haftung für den Inhalt der abrufbaren Informationen wird ausgeschlossen, soweit es sich nicht um vorsätzliche oder grob fahrlässige Falschinformationen handelt und diese in Deutschland abgerufen werden. Bei einem Abruf in anderen Staaten wird die Haftung vollumfänglich ausgeschlossen. Bei bestehenden Mandatsverhältnissen übernehmen wir keine Haftung für über das Internet übermittelte Nachrichten, insbesondere nicht für an uns übermittelte Nachrichten zur Fristwahrung.