Parlamentarische Untersuchungen

r-3-01

Auf die Beweiserhebungen in parlamentarischen Untersuchungsverfahren des Bundes und der Länder sind – mit Unterschieden im Detail –  die strafprozessualen Vorschriften sinngemäß anwendbar. Dies gilt grundsätzlich auch, wenn sie – wie im PUAG – im Sinne eines eigenen Verfahrensrechts modifiziert wurden.

Die strafprozessualen Erfahrungen der Rechtsanwälte von Pauka, von Dreden & Link kommen den von uns vertretenen Betroffenen und Zeugen in Untersuchungsausschüssen und anderen parlamentsrechtlichen Verfahren genauso zugute wie die erforderlichen parlamentsrechtlichen Spezialkenntnisse. Neben der Vertretung und Begleitung von Einzelpersonen berät Pauka, von Dreden & Link Behörden, Parteien und Unternehmen, die von parlamentarischen Untersuchungsverfahren betroffen sind.