Verfassungsbeschwerden

r-3-01

Pauka, von Dreden & Link übernimmt auch die Beratung über die Erfolgsaussichten und die Erhebung von Verfassungsbeschwerden zum Bundesverfassungsgericht sowie – sofern landesrechtlich vorgesehen – zu den Landesverfassungsgerichten, sofern im Anlass zur Beschwerde ein strafrechtlicher Hintergrund besteht. Dabei arbeiten wir ja nach Fallgestaltung auch mit Hochschullehrern aus dem Bereich des Straf- und Strafprozessrechts sowie des Verfassungsrechts zusammen.

Ferner vertreten wir Beschwerdeführer bei Menschrechtsbeschwerden zum Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte.